Supercook SC 100 Küchenmaschine : Klasse Alternative zum Marktführer

Echte günstige alternative. Dem kommentar von micha kann ich nur zustimmen. Es ist eine echt gute und günstige alternative zu dem “marktführer”. Das die beraterinnen natürlich das gerät als “tm für arme” bezeichnen liegt wohlauf der hand. Ich als hauswirtschaftsmeisterin kenne alle tm/s , 3300, tm21, tm31-war und bin zufrieden damit, aber der superchef erfülltabsolut seinen zweck, hat zwar keine waage, was man aber “verschmerzen”kann. Also ich empfehle das gerät absolut. Der ganz neue ist gerade für den modernen haushalt echt klasse-sein name ist “yumi” und einfach mal bei “you-tube” reinschauenein tip noch, viele “klagen” gerichte mit milch brennen schneller an(?) den mixtopfvor der zubereitung der milchgerichte ganz dünn mit speiseöl einreiben und die kochtemperatur nicht zu hoch einstellen, rührstufe sollte auch 3 sein. Statt zb 100 grad 4 minuten, einfach zb 8min bei 80grad- klappt und ein anschaffungspreis der weit unter dem marktführer ist, bleibt und ist ein unschlagbares argument.

Klasse alternative zum marktführer. Ich hab ihn nun schon seit 2 jahren und ich liebe ihn. Er kann alles was das produkt des marktführers auch kann, es dauert vielleicht ein paar sekunden länger, da er weniger umdrehungen hat. Linkslauf vermisse ich nicht, dafür gibt es stufe 1 und es wird nichts zerhäckselt. Und eine küchenwaage steht immer bereit in meiner küche. Einfach mixtopf raus und auf die waage stellen ;)auch der kundenservice ist super. Man muss das gerät auf seine kosten einsenden (also man zahlt nur porto) und nach 7 tagen ist das gerät wieder repariert zuhause. ;)rezepte des marktführers lassen sich fast alle 1:1 umsetzen, bis auf teige, die gehen im sc schneller.

Ein super gerät, aber der nachfolger sc110 ist schon für 50 euro mehr zu haben, der bietet viel mehr und kann sich auf augenhöhe mit dem tm5 messen.

Supercook SC 100 Küchenmaschine : Da mir der tm für meinen single-haushalt zu teuer war, habe ich mich für den supercook entschieden. Nach einemanfangs-defekt – antriebszahnriemen ausgesprungen – und einer super schnellen reparatur ist es nun täglich in gebrauch,allein schon für hundefutter (ich barfe), wo es sich super gut eignet, da man das gemüse auch gleich anwärmen kann. Auch die kuchenteige lassen sich problemlos herstellen, und kochen in mehreren etagen macht richtig spaß. Bis jetzt ist alles gelungen, obwohl ich nicht unbedingt nach den rezepten von supercook koche. Die rezeptdatenbankwird auch ständig erweitert und es macht spaß, da neues zu probieren. Da ich aber erstmal sehr skeptisch war, ob das gerät hält was es verspricht, habe ich mich für sc100 entschieden,inzw. Weiß ich, daß es gut funktioniert und würde mir damit wohl eher die teurere sc110 nehmen, aber nur weilsie schöner aussieht und dieses yumi-teil sicher viel spaß machen würde.

buynow-bigde