Krups Prep & Cook HP5031 Multifunktions-Küchenmaschine : Kann die Prep & Cook wirklich alles? Nicht wirklich!

Guter und qualitativ hochwertiger küchenhelfer. Ich werde jetzt nicht anfangen und noch einmal die technischen daten aufschreiben. Vielmehr möchte ich euch einen eindruck darüber geben, wie sich der prep&cook in meiner küche geschlagen hat. Ich habe den “preppi” seit fast 4 wochen im einsatz und er bleibt bestandteil meiner küche. Es gibt viele dinge, die schnell und einfach in diesem gerät herzustellen sind, wie z. Liköre, pudding, brotaufstriche. Man kann ihn auch zum fleisch garen bzw. Schmoren nutzen, allerdings fehlen mir hier eindeutig die “röstaromen”, die ich beim anbraten in der pfanne bekomme. Daher bleibe ich bei fleisch bei meiner herkömmlichen zubereitungsmethode.

Kann die prep & cook wirklich alles?. Erster eindruckder erste eindruck war gemischt, etwas metall und viel plastik fielen sofort ins auge. Das display ist übersichtlich und optisch gelungen, das zubehör kommt in einer kleinen plastikbox, die einzelnen rührer sind wiederum eine mischung aus metall und plastik. Bedienungsanleitung & rezeptbuchdie bedienungsanleitung und das mitgelieferte rezeptbuch können überzeugen. Die bedienung der maschine ist eigentlich selbsterklärend und die rezepte im buch sind gut beschrieben und funktionieren, hier hat der hersteller alles richtig gemacht. Die aufmachung des rezeptbuches ist außerdem optisch ansprechend. Reinigungkocht man mal ein dreigängemenü aus dem mitgelieferten rezeptbuch, kommt man schnell auf 3-5 reinigungsdurchgänge bis zum ende, uns vergeht dabei der spaß am kochen, vor allem, da sich am rühreinsatz gerne etwas festsetzt und man den oberen teil der maschine je auseinander nehmen muss um wirklich an alles zu kommen. Wir fragen uns, wie gut die prep & cook auf dauer das ewige auseinanderbauen und wieder zusammensetzen vertragen wird, werden die plastikteile stabil bleiben oder zu problemen werden?.Nach einem monat können wird dies noch nicht beurteilen, wir behalten es aber im auge und sind keine freunde vom ewigen reinigen geworden.

Krups Prep & Cook HP5031 Multifunktions-Küchenmaschine (1.550 Watt, bis zu 12.000 U/min, inklusive hochwertigem Zubehör)

  • Multifunktionale Küchenmaschine mit Kochfunktion
  • 6 automatische Programme: Zum Zubereiten Ihrer täglichen Mahlzeiten direkt auf Knopfdruck – ohne viel Aufwand
  • Manuelles Programmieren: Passen Sie Temperatur, Zeit und Geschwindigkeit nach eigenem Bedarf an
  • Perfekte Zubereitungen dank 5 hochwertiger Zubehöre
  • Inklusive Rezeptbuch mit 300 Rezeptideen und Gutschein für weitere 100 typisch deutsche Rezepte

Ein gerät für “fast alles”, dieses aber eben nur gut und nicht perfekt. Liebe leserinnen und leser,nach nun eingängiger nutzung der krups hp5031 prep & cook küchenmaschine möchte ich ihnen meine rezension zur verfügung stellen. Da eine nicht ganz so günstige küchenmaschine umfassende tests nach sich zieht, fällt meine rezension vielleicht etwas länger aus. Sollten sie nicht viel lesen wollen, könnte ihnen ja vielleicht mein kurzfazit ausreichen. Ansonsten wünsche ich ihnen viel durchhaltevermögen. Mein profil:ich koche nicht wahnsinnig gerne, esse aber umso lieber. Für mich ist kochen keine pure freude, sondern mittel zum zweck etwas “vernünftiges“ auf dem tisch stehen zu haben. Ich bin also kein kochfreak oder ein begeisterter koch, sondern ein “jemand“, der eher nicht mit fachausdrücken um sich wirft. Bitte sehen sie mir das nach. Andernfalls sollten stand heute mehr als 25 rezensionen zur weiteren urteilsbildung online sein.

Krups Prep & Cook HP5031 Multifunktions-Küchenmaschine (1.550 Watt, bis zu 12.000 U/min, inklusive hochwertigem Zubehör) : Krups verspricht in seiner werbung mit dem prep & cook quasi eine vollwertige küchenmaschine, die alles kann. In der praxis bleibt das multitalent hinter meinen erwartungen zurück. Das gerät und der lieferumfang:im prinzip besteht die maschine aus einer station, in die der topf hineingestellt wird. Passendes werkzeug einsetzen, deckel drauf und los geht es. Krups hat beim zubehör nicht gespart und bietet direkt vier einsätze an, die für bestimmte arbeiten vorgesehen sind. Ein universalmesser zum zerkleinern und je einen aufsatz zum schlagen, mischen und kneten. Ebenfalls mit dabei ist ein dampfgarkorb, der in den topf eingesetzt werden kann, um speisen schonend zu garen. Neben reinigungsbürste und silikonschaber ist auch noch ein schön aufgemachtes kochbuch beigelegt, das vorschläge für vor-, haupt-, und nachspeisen macht, deren rezepte alle für das gerät angepasst wurden – zumindest wurde es versucht. Eigentlich ist das konzept kinderleicht.

buynow-bigde